LOGIN
TTS trax – normkonformes informationelles Risikomanagement für jede Unternehmensgröße
TTS trax – normkonformes
informationelles Risikomanagement
für jede Unternehmensgröße
Berücksichtigung von unternehmensinternen, branchenspezifischen und rechtlichen ISMS-Anforderungen
Berücksichtigung von unternehmensinternen,
branchenspezifischen und rechtlichen
ISMS-Anforderungen
TTS trax gewährleistet eine einfache Abbildung der eigenen Systeme und Prozesse zur Risikoanalyse in der Informationssicherheit
TTS trax gewährleistet eine einfache Abbildung
der eigenen Systeme und Prozesse
zur Risikoanalyse in der Informationssicherheit
Konfigurieren Sie individuell Bedrohungs- und Maßnahmenkataloge und verfolgen Sie die Maßnahmenumsetzung
Konfigurieren Sie individuell Bedrohungs–
und Maßnahmenkataloge und verfolgen Sie
die Maßnahmenumsetzung
LOGIN

Unterstützung von Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS)

TTS trax unterstützt Sie beim Aufbau und dem Betrieb eines ISMS. Geschäftsprozesse, zu schützende Informationswerte und unterstützende Werte können Sie leicht und intuitiv in TTS trax aufnehmen und pflegen. TTS trax vereinfacht die Durchführung von Schutzbedarfsanalysen und darauf aufbauender Risikobewertungen. Sie planen Maßnahmen zur Risikobehandlung mit TTS trax und überwachen die Umsetzung. Ein Dashboard informiert Sie über den aktuellen Stand des Risikomanagements im ISMS.

Berücksichtigung von unternehmensinternen, branchenspezifischen und rechtlichen ISMS-Anforderungen

Neben den Maßnahmen des Anhang A der ISO 27001 können viele weitere Anforderungen für den Aufbau und Betrieb eines ISMS und damit das IS-Risikomanagement relevant sein. In TTS trax können auf Knopfdruck unternehmenseigene Vorgaben oder Anforderungen aus anderen Normen, wie z.B. der ISO 27017 und 27018, des IT-Grundschutzes, Branchenstandards oder den IT-Sicherheitskatalogen der Bundesnetzagentur für das Risikomanagement integriert werden.

 

Normkonforme Umsetzung des Risikomanagementprozesses

Die in TTS trax implementierte Methodik entspricht den Anforderungen der Standards zum Risikomanagement ISO 31000 und ISO 27005. TTS trax unterstützt die Erstellung von Risikobehandlungsplänen und Erklärungen zur Anwendbarkeit (Statement of Applicability, SoA).

Anpassbarkeit an Ihre Bedürfnisse

TTS trax ist hochgradig individualisierbar. Nutzen Sie TTS trax als Einzelplatzlösung, als serverbasierte Lösung on-premise oder als Software-as-a-Service (SaaS) in einer sicheren Cloud-Umgebung. Verwenden Sie mehrere Benutzerkonten, um die Pflege von Risiken und Maßnahmen auf mehrere Organisationseinheiten zu verteilen, legen sie Mandanten an, um mehrere Anwendungsbereiche zu separieren. Konfigurieren Sie Schadensauswirkungs- und Risikokriterien und definieren Sie eigene Maßnahmen- und Bedrohungskataloge.

Ihr Partner für Informationssicherheit
Leistungen